Sex Toys für Frauen  - Großer Ratgeber 2021

Die besten Ratschläge, Tipps & Tricks zum Thema Sex Toys für Frauen

Die meisten Menschen sind neugierig und möchten Sex Spielzeuge in ihr Leben einbringen. Jedoch trauen sich die Wenigsten es wirklich auszuprobieren aus Angst es könnten ihnen nicht gefallen oder sie würden es nicht richtig hinkriegen. Jedoch gilt hier eine wichtige Regel: Ausprobieren und Üben! Man sollte sich einfach trauen, da Sex Toys Frauen genauso wie Männer sehr intensiv stimulieren können.

Egal, ob man es für die Selbstbefriedigung benutzen möchte oder das Liebesspiel mit seinem Partner aufpeppen will, die Auswahl ist riesig. Die Frage zu beantworten, welches das richtige für einen ist, ist gar nicht so einfach. In unserem Großen Ratgeber 2021 möchten wir Frauen die besten Sex Toys präsentieren. Einige Toys für Frauen können aber genauso gut zusammen mit einem Partner oder einer Partnerin genutzt werden, sodass dem Spielspaß zu zweit ebenfalls nichts im Wege steht. Im Folgenden sollen einige Varianten aufgelistet werden und Einblicke gegeben werden, was bei vor dem Kauf und bei der Nutzung zu beachten ist.

Quellen durchforstet

44

Deine gesparten Stunden

140

Lesern geholfen

1897

Haben wir geholfen?

  

Sex Toys für Frauen - So bekommst du das Thema in den Griff  

 Das Wichtigste zuerst: 

Es gibt eine große Auswahl an Toys, die verschiedene Arten von Stimulation ermöglichen. Es gibt welche für die klitorale, anale und vaginale Stimulation. Dabei muss man selbst austesten, welches Toy bei einem am besten funktioniert.

Sex Spielzeuge sind nicht nur für die Selbstbefriedigung gedacht, sondern können auch Spaß beim Liebesakt mit dem Partner einbringen. Dabei gibt es verschiedene Toys, die entweder nur einen Partner befriedigen, aber auch welche, die beide gleichzeitig befriedigen können.

Hygiene und Sauberkeit ist das A und O bei Sex Spielzeugen. Deshalb sollte man sehr penibel darauf achten, dass die Toys vor und nach dem Gebrauch gründlich gesäubert und desinfiziert werden.

Es gibt viele Aspekte, die vor dem Kauf beachtet werden sollten. Besonders wenn man Anfänger ist, ist man schnell von der Auswahl an unterschiedlichen Toys für Frauen überfordert und man weiß nicht, womit man anfangen soll. Dildos, Vibratoren, Analplugs - was ist das Richtige für mich? Hier gilt nur eines, man muss es ausprobieren.

Viele Onlineshops bieten relativ günstige Produkte an, die es einem erlauben zunächst einmal ein Gefühle für jeweilige Toys zu kriegen. Darüber hinaus benötigen einige Toys eine geübte Hand und Fingerspitzengefühl. Beispielsweise ist die Handhabung mit Anal Toys zu Beginn recht schwierig und langwierig, da es sonst zu Schmerzen kommen kann. Im Folgenden werden wir darauf eingehen, was es bei den einzelnen Toys zu beachten gibt und wie Sie am besten vorgehen vor dem "ersten Mal".

Man sollte sich nicht davor scheuen Spielzeuge auszutesten, jedoch sollte man sich nicht dazu gezwungen fühlen. Falls Sie selbst Interesse haben und es Ihnen im Endeffekt nicht gefällt, dann müssen Sie sich nicht damit quälen. Nicht jedes Toy ist für jede Frau gleichermaßen geeignet. Einige Frauen erreichen ihren Höhepunkt über vaginale Stimulation, während bei den meisten dies nur die Klitoris möglich ist.

Sexuelle Vorlieben und der eigene Körper sind zu individuell als das man sagen könnte, was das beste Toy für alle Frauen ist. Genauso ist es, wenn man Toys gemeinsam mit dem Partner nutzen möchte. Falls es einem nicht gefällt, dann darf man niemanden dazu zwingen. Sex und Toys sollen einem Freude bereiten und sich nicht zu einem Zwang entwickeln.

Dildo - Do's and Do not's

Wenn man eine vaginale Stimulation bevorzugt, dann sind Dildos die erste Wahl. Hier gibt eine Menge Auswahl, was die Form, Farbe und das Material anbelangt. Hier kommt es sehr stark auf die eigenen Präferenzen an, denn Dildos gibt es in genoppt, gerade, krumm, groß, mit G-Punkt-Stimulation etc. 

Wenn man schon weiß, wie man sich am besten stimuliert, dann ist die Auswahl relativ einfach.

Als Anfänger muss man jedoch austesten, welche Form am intensivsten für einen selbst ist. Im Folgenden sollen die einzelnen Materialarten aufgezählt werden und welche Vor- und Nachteile diese bieten. Diese Materialien werden auch bei anderen Toys verwendet, weshalb die Liste auf alle Toys angewandt werden kann.

Glas ist besonders allergiefreundlich und hygienisch, da es sehr leicht beim Säubern ist.

Medizinischer Edelstahl ist ebenfalls unbedenklich, was Allergien angeht und sehr leicht zu säubern.

Holztoys sind sehr hautverträglich. Oftmals sind hier die Dildos bunt lackiert, wobei der Lack zu Allergien führen kann.

Sextoys aus Keramik bieten einem eine reibungsfreie und völlig porenfreie Oberfläche, die keine Flüssigkeit aufnimmt und daher äußerst hygienisch ist.

Kriterium

Erklärung

Art

ERKLÄRUNG

Hierbei kommt es auf die eigenen Präferenzen an. Wer eine Klitoris-Stimulation bevorzugt, der benötigt nur einen Auflegevibrator. Frauen, die jedoch über den G-Punkt oder durch beide Formen stimulieren werden möchten, sollten sich einen Vibrator wie den Rabbit zulegen. Darüber hinaus gibt es Vibratoren, die für die Stimulation von Mann und Frau gleichzeitig sorgen können, sodass man ein perfektes Spielzeug für beide erhält.

Kriterium:  

Nutzen

365daylove

Größe

ERKLÄRUNG  

Größer ist nicht besser, vor allem nicht bei Anfängern. Eine Standardgröße bei Dildos oder Vibratoren mit G-Punkt Stimulation sind etwa 12 - 20 Zentimeter. Größere Toys können abschreckend wirken. Insbesondere, wenn man sich noch nicht richtig traut und etwas verkrampft ist, können größere Toys Schmerzen verursachen.

Kriterium:  

Nutzen

365daylove

Material

ERKLÄRUNG  

Hier gilt wie bei Dildos, dass man selbst entscheiden muss, welches Material am besten zu einem passt. Je nachdem, wie viel Geld man ausgeben möchte, wie allergisch man gegen bestimmte Stoffe ist und wie sehr man auf die Optik der Spielzeuge achtet, gibt es für jeden das perfekte Toy.

Kriterium:  

Nutzen

365daylove

Qualität

ERKLÄRUNG  

Diese kostet ihren Preis, vor allem wenn es um die eigene Gesundheit geht. Es ist verständlich, dass man anfangs keine Unmengen an Geld für Toys ausgeben möchte. Jedoch sollte man, vor allem bei regelmäßigem Gebrauch, darauf achten, dass die Toys eine gute Qualität haben. Es sollten keine gesundheitsschädlichen Stoffe enthalten sein und das Material sollte nicht porös werden, damit die Hygiene gewahrt werden kann.

365daylove

Kriterium:  

Nutzen

Optik

ERKLÄRUNG  

Hierbei kann man sich am Material orientieren. Manche Toys sehen sehr edel aus, aber man sollte vor allem auf eine ordentliche Verarbeitung achten. Sobald man Defekte bemerkt oder eine poröse Stelle, sollten die Sex Spielzeug ersetzt werden, damit der hohe Hygiene Standard aufrechterhalten werden kann.

Analplug - Das solltest du außerdem beachten  

Ein Analplug kann eine Frau genauso wie einen Mann stimulieren und dabei verhelfen zum Höhepunkt zu kommen. Besonders hier haben viele Menschen Hemmungen und trauen sich nicht, da man oft von Unfällen hört oder dass es wehtut. In keinem Fall sollte anale Stimulation Schmerzen verursachen, wenn man es nicht möchte. Deshalb sollte man vor der Nutzung eines Analplugs den Bereich sanft dehnen und ihn vorbereiten, damit der Plug einen nicht verletzt. Darüber hinaus sollte stets ein Gleitmittel verwendet werden, da der Analbereich nicht von selbst feucht werden kann. Durch die Trockenheit kann es schnell zu Rissen und Verletzungen kommen, was man auf alle Fälle vermeiden sollte.

TOP 10 - die beliebtesten Frauentoys von Orion

Entdecke die beliebtesten Frauenprodukte und lass Dich inspirieren. Womanizer, Dildos, Liebeskugeln & mehr, die sanft verwöhnen und mit aufregenden Funktionen den richtigen Kick geben. Jetzt in der ORION Themenwelt stöbern!

Vibrator - Hilfe, was ist das Richtige für mich und welchen Sinn hat es?

Vibratoren gibt es in vielen verschiedenen Varianten, die die Frau, aber auch den Mann zum Höhepunkt bringen können. Wie bereits erwähnt, gibt es welche zur Stimulation der Klitoris oder für den G-Punkt. Es gibt aber auch Vibratoren, die per App gesteuert werden können.

Manche davon sind diskret und können somit heimlich in der Öffentlichkeit genutzt werden. Dies sorgt für mehr Aufregung und man überlässt dem Partner die völlige Kontrolle. Eine weitere Variante sind vibrierende Penisringe. Hierbei können ebenfalls beide Partner von den Funktionen profitieren, da einerseits der Mann stimuliert wird durch die Enge des Ringes, gleichzeitig aber auch die Frau durch die Vibration an der Klitoris bei gleichzeitigem Penetrieren.

DEAL DER WOCHE: jede Woche ein Top-Artikel extrem reduziert von Orion

DEAL DER WOCHE: jede Woche ein Top-Artikel extrem reduziert. Von Lovetoys für SIE, IHN und PAARE über sexy Dessous, Fetisch-Mode und Scharfmacher für Anfänger und Einsteiger. Gleich reinschauen & shoppen. Diskrete Verpackung beim Versand garantiert.

Dildo - Ich habe schon so viel ausprobiert, und nicht das richtige gefunden!  

Besonders bei Dildos herrscht die Gefahr, dass die Frau nicht befriedigt werden kann. Dies kann daran liegen, dass der G-Punkt nicht richtig getroffen wird. Der Mehrheit der Frauen hat Probleme damit oder kann gar keinen Orgasmus bei einer vaginalen Stimulation kriegen. In solchen Fällen sollte man Stimulation an der Klitoris oder anale Stimulation ausprobieren.   

Die Klitoris ist sehr empfindlich, da dort viele Nervenstränge zusammenlaufen.

Hierbei kann man Vibratoren nutzen, aber die Frau kann da auch per Hand befriedigt werden. Man muss ausprobieren, wie man dabei am besten zum Orgasmus kommt. Dabei kann jede Frau zunächst einmal für sich selbst ausprobieren, was ihr dabei hilft. Anale Stimulation kann sehr gute Abhilfe schaffen, um einen Orgasmus zu erzielen. Jedoch müssen Frauen dabei sehr entspannt sein und bereit sein sich darauf einzulassen.

Deluxe G-Punkt Silikon Vibrator

Satisfyer Pro 2 Next Generation

Deluxe Silikon Vibrator Twist

Vibratoren für Sie Klitoris und G-punkt

Sex Toys für Paare - Gibt es etwas, was ich jetzt sofort tun kann?  

Sex Toys für Paare gibt es mittlerweile sehr viele, die entweder gemeinsam genutzt werden können oder jeweils nur ein Partner damit befriedigt wird. Falls man noch keine Toys besitzt, kann man schon viel mit den Händen machen.

Sei es die Stimulation an der Klitoris bei der Partnerin oder die anale Stimulation, die bei beiden Geschlechtern möglich ist. Beide müssen bereit sein Neues auszuprobieren und sich fallen lassen. Verkrampft sein macht nicht nur die Stimmung kaputt, sondern kann auch zu Schmerzen führen, die zu einer totalen Ablehnung gegenüber Toys führen kann. Deshalb sollte man bei neuen Toys oder neuen Griffen jederzeit mit dem Partner kommunizieren können, wenn einem etwas zu viel wird oder einem etwas nicht gefällt.

Sex Toys - Das hat die Erfahrung und die Vergangenheit gezeigt!

Sex Toys für Frauen können die sexuellen Erfahrungen auf ein neues Level bringen. Besonders Frauen, die noch nie richtig zum Orgasmus gekommen sind, können dies durch Toys erleben. Dabei ist dies nicht unbedingt der Fehler des Mannes, sondern es liegt an der Anatomie der Frau. Vaginale Stimulation ist bei vielen Frauen weniger intensiv als die Stimulation an der Klitoris. Vielen Frauen ist dies jedoch nicht bewusst. Toys für Frauen können dabei eine tolle Möglichkeit sein, sich selbst zu befriedigen, aber auch damit beide Partner von einem neuen, aufregendem Sexleben profitieren können.

Wusstest du schon

Vorsicht ist besser als Nachsicht!
Haushaltswaren oder Lebensmittel sollten nicht als Toys benutzt werden, da die Gefahr von Verletzungen oder Bakterien zu hoch ist. Falls man es doch nicht lassen kann, sollte man zur Sicherheit ein Kondom verwendet, damit die Infektionsgefahr, aber auch die Verletzungsgefahr zumindest minimiert wird. Selbstbefriedigung oder das Liebesspiel mit dem Partner sollte nicht nur Spaß machen, sondern auch sicher sein.

Wusstest du schon

Andere Länder, andere Sitten?
Die Auswahl von Farben bei Sex Spielzeugen ist abhängig von der Kultur und dem Land. Während Belgier ihre Spielzeuge am liebsten in orange haben, meiden sie jegliche Form von rot. Franzosen hingegen lieben ein helles Lila, aber kaufen kaum gelbe Toys. Nordamerikaner sind ein einfaches Volk und haben keine Präferenzen.

FAZIT

Als Frau hat man mit Toys eine Möglichkeit die eigene Sexualität besser zu verstehen, sich selbst zu entdecken und mehr Schwung in das Liebesleben mit dem Partner oder der Partnerin zu bringen. Durch die vielfältigen Möglichkeiten, Formen und Funktionen wird jedem Individuum etwas geboten. Man sollte sich selbst die Frage stellen, wie man am liebsten einen Orgasmus erreichen möchte. Egal, ob vaginal, klitoral oder anal, bei Toys sind keine Grenzen gesetzt. Jeder fängt mal klein an und so sollte man auch bei Toys anfangen, damit keine Schmerzen oder Hemmungen entstehen. Besonders hervorzuheben ist die Hygiene, auf die man sehr penibel achten sollte. Es gibt einige Aspekte, die man beachten muss, aber das Wichtigste ist, dass Toys Spaß machen, einen befriedigen und den Akt aufregender gestalten.

Blogheim.at Logo Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Was denkst dudarüber? Schreib es uns in die Kommentare!

Your email address will not be published.